fbpx

Lehre als

Zerspanungstechniker

1zu1 Prototypen GmbH & Co KG in Dornbirn

Allgemeine Infos zum Lehrberuf

Klingt span(n)end! Und ist es auch: Bohren, Fräsen, Schleifen – hier ist handwerkliches Geschick gefragt!

Fakten zu deiner Lehrstelle

Unternehmen

1zu1 Prototypen GmbH & Co KG

Arbeitsort

Dornbirn

Berufsgruppe

Metalltechnik (HM Zerspanungstechnik)

Dienstverhältnis

Lehre als Zerspanungstechniker

Stellenbeschreibung

Neben Kunststoff-Prototypen stellt 1zu1 auch Prototypen aus Metall bzw. Rapid Werkzeuge her. Dabei werden Metall- und Kunststoffbauteile gebraucht, die mit spannenden Arbeitsverfahren erzeugt werden.  Gearbeitet wird auf konventionellen Maschinen bis hin zu computergesteuerten 5-Achs-Fräsmaschinen.

Dauer 3,5 JahreBerufsschule Ein Mal pro Woche in der Berufsschule Bregenz.
Lehrlingsentschädigung 1. Lehrjahr Euro 9.576,- 2. Lehrjahr Euro 13.006,- 3. Lehrjahr Euro 16.856,- 4. Lehrjahr Euro 10.640,- (halbes Lehrjahr)Prämien Mit dem 1zu1 Prämiensystem für Top-Lehrlinge kannst du bis zu 20 Prozent mehr verdienen, wenn du dich anstrengst.
Abschluss Lehrabschlussprüfung, Facharbeiter/in.Karrierechancen bei 1zu1 Z.B. Programmierer/in von Dreh-/Fräsmaschinen, in der Zerspanungstechnik und im Werkzeugbau.

Themenbereiche und Aufgaben

1. Lehrjahr: Grundausbildung in der Lehrwerkstatt - einfache Werkbankarbeiten, Feilen, Bohren, Senken, Reiben, Drehen, Fräsen, Gewindeschneiden, ...2. Lehrjahr: Abwechselnd für jeweils 4 Wochen in den einzelnen Abteilungen, Oberflächentechniken in der Lackiererei, Metallbearbeitung auf CNC Maschinen, Programmieren der Lasersinter-Anlage,Ab dem 3. Lehrjahr: Produktives Arbeiten auf computergesteuerten Dreh- und Fräsmaschinen (CNC Ausbildung).

Weitere Aufstiegsmöglichkeiten

Gruppenleiter-Maschinenführer/in, Lehrlingsausbilder/in, Abteilungsleiter/in.

Weiterbildung nach der Lehre

Besuch der HTL, Werkmeisterschule, Berufsreifeprüfung, Fachhochschule.