fbpx

Lehre als

Bautechnische Zeichner/innen

Mayr-Melnhof Holz Reuthe GmbH in Bezau

Allgemeine Infos zum Lehrberuf

Ob Wohnhaus, Tunnel oder Brücke - am Beginn eines jeden Bauvorhabens steht ein Plan. Und für den bist du verantwortlich.

Fakten zu deiner Lehrstelle

Unternehmen

Mayr-Melnhof Holz Reuthe GmbH

Arbeitsort

Bezau

Berufsgruppe

Bautechnische/r Zeichner/in

Dienstverhältnis

Lehre als Bautechnische Zeichner/innen

Stellenbeschreibung

Die Mayr-Melnhof Holz Gruppe mit rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist ein international führender Konzern in der Holzindustrie. Wir entwickeln neue Konstruktionsweisen sowie Fertigungstechniken und darauf basierend innovative Produkte für den Holzbau. Professionell ausgebildete und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für uns ein maßgeblicher Erfolgsfaktor. Aufgrund unseres zukunftsorientierten Wachstums suchen wir Sie für unseren Standort in Reuthe:
1 Bautechnisch(er)e Zeichner/in


Lehrverhältnis Doppellehre Ausbildungsdauer 4 Jahre

Beschäftigung ab

Haupttätigkeit:
* Bauwerke und Bauwerkteile aus Holz anfertigen und reparieren, z.B. Dachstühle, Treppen und Fertighäuser
* Wärme- und Schalldämmungen mit Stein- und Mineralwolle durchführen
* Holzschutzarbeiten durchführen, um das Holz vor Wasser und Witterung zu schützen
* Holzstücke mit einer Motor- oder Handsäge zuschneiden
* Mit Kränen und Seilzügen arbeiten, um Holzkonstruktionen zu heben
* Baupläne zeichnen und ändern für Straßen, Brücken, Wohnhäuser und Industrieanlagen
* Verschiedene Ansichten von Bauobjekten zeichnen, händisch und mit dem Computer
* Bauobjekte vermessen und die Maße in den Computer oder in Baupläne eintragen

Voraussetzungen:
* positives Pflichtschulzeugnis
* auch Schulabbrecher der HTL
* Gerne mit Holz arbeiten
* Gerne mit Maschinen arbeiten
* Gerne mit Werkzeug arbeiten
* Gutes räumliches Vorstellungsvermögen
* Handwerkliche Geschicklichkeit
* Gerne am Computer arbeiten
* Gutes räumliches Vorstellungsvermögen
* Team- und Kommunikationsfähigkeit
* zuverlässig und pflichtbewusst
* freundliche Umgangsformen


Wir bieten:
* eine vielseitige und praxisnahe Lehre
* ausgezeichnete Berufsperspektiven
* individuelle Ausbildung mit möglichen Spezialisierungen
* Persönlichkeitsentwicklung durch eigenverantwortliche Arbeit

Arbeitszeit:
* fixe Arbeitszeiten

Arbeitsort:
* Reuthe

Entlohnung:
* nach gesetzlicher Lehrlingsentschädigung


KONTAKT:
Bitte bewerben Sie sich bei:
Frau Natalie Kaufmann Tel. : 05574 804 126 oder per E-Mail: natalie.kaufmann@mm-holz.com


Mayr-Melnhof Holz Reuthe GmbH
Vorderreuthe 57
6870 Reuthe
www.mm-holz.com





Angaben des Unternehmens gemäß Gleichbehandlungsgesetz:

Die Lehrlingsentschädigung für die Lehrstelle als Bautechnisch(er)e Zeichner/in beträgt 727,00 EUR brutto pro Jahr.

Auftragsnummer: 13390232

Vielleicht doch etwas anderes

Diese Lehrstellen könnten dich interessieren.

Elektrotechniker/innen – Elektro- und Gebäudetechnik

ELT – Elektrotechnik
Strom, Lift, Licht und Heizung – kannst du dir ein Haus ohne all diese Dinge vorstellen? Elektro- und GebäudetechnikerInnen sorgen dafür, dass diese wichtigen Anlagen in jedem Haus installiert sind. Wo ein Haus gebaut wird, ist ein(e) ElektrotechnikerIn nicht wegzudenken!

Einzelhandelskaufmann/-frau mit Schwerpunkt Feinkostfachverkauf TANN-Abteilung im INTERSPAR-Markt

INTERSPAR GesmbH
Als Einzelhandelskaufmann/-frau stehst du immer in Kontakt mit KundInnen. Du weißt genau wo was zu finden ist und berätst KundInnen bei ihrem Einkauf.

Einzelhandelskaufleute mit Schwerpunkt Lebensmittel (m./w.)

SPAR AG – Zentrale
Als Einzelhandelskaufmann/-frau stehst du immer in Kontakt mit KundInnen. Du weißt genau wo was zu finden ist und berätst KundInnen bei ihrem Einkauf.

Metalltechniker/innen – Zerspanungstechnik

1zu1 Prototypen GmbH & Co KG
Klingt span(n)end! Und ist es auch: Bohren, Fräsen, Schleifen – hier ist handwerkliches Geschick gefragt!

Lehrling als Metalltechniker – Metall- und Blechtechnik (m/w)

Meier Rudolf
Bei dir dreht sich alles um Metall, Werkzeug und Maschinen. Sägen, Feilen, Bohren ist für dich kein Problem und die Metallbranche klingt interessant für dich? Dann nichts wie los!

Friseur(e)innen und Perückenmacher/innen (Stylist(en)innen)

M-12
Wer der Meinung ist, dass FriseurInnen den ganzen Tag nur Haare schneiden, der irrt sich: Der Beruf ist sehr vielseitig und bietet motivierten Lehrlingen jede Menge Möglichkeiten. Sei es im Salon, auf Messen oder bei Filmsets – bringst du Talent und Begeisterung mit, kannst du es als FriseurInen weit nach oben schaffen.
Alle Lehrstellen anzeigen