Lehre als

Lehrling als Werkstofftechniker/in + Spezialmodul Wärmebehandlung

Hoeckle Austria GmbH in Langen

Allgemeine Infos zum Lehrberuf

Wie lässt sich wohl die Qualität von Metallen verbessern? Als WerkstofftechnikerIn prüfst du die Produkte auf Herz und Nieren um das herauszufinden.

Fakten zu deiner Lehrstelle

Unternehmen

Hoeckle Austria GmbH

Arbeitsort

Langen

Berufsgruppe

Werkstofftechnik (Modullehrberuf)

Dienstverhältnis

Lehre als Lehrling als Werkstofftechniker/in + Spezialmodul Wärmebehandlung

Stellenbeschreibung

Die Höckle Austria GmbH ist ein führender Serienproduzent von Kurbelwellen und Pleuelstangen. Weitere Unternehmensbereiche sind das Härten von Bauteilen, der Großhandel von Fahrzeugteilen, der Handel von Motoren und die Motoreninstandsetzung.

Wir suchen zur Aus- und Weiterbildung
2 Lehrling als Werkstofftechniker/in + Spezialmodul Wärmebehandlung


Nicht nur Wissen was es ist, sondern auch wie? Werkstofftechniker überprüfen die Materialeigenschaften und gleichen die Ergebnisse ab. Egal ob chemische Verfahren oder visuell mit dem Mikroskop sie sehen was andere nicht sehen. Durch unsere hauseigene Härterei sind wir bestens für diesen Lehrberuf gerüstet.

Das solltest du mitbringen:
- Genauigkeit
- Interesse an Chemie und Physik
- Mathematische Kenntnisse

Das lernst du in der Ausbildung
- Bestimmen der Eigenschaften und des Verhaltens von Werkstoffen mit zerstörenden und zerstörungsfreien Verfahren.
- Auswählen, Einsetzen und Anwenden geeigneter Technologien und Verfahren für den Wärmebehandlungsprozess
- Härten von verschiedenen Stählen mit unterschiedlichen Prozessen

Lehrzeit: 3,5 Jahre

Berufsschule: Knittelfeld/Steiermark

Lehrbeginn: ab 01.09.2024, Beginn nach Vereinbarung

Arbeitsort: Langenegg

Bewerbungen an:
Lehrlingsausbilder: Christian Berchtold
Telefon: 05513 30080 61
E-Mail: personal.at@hoeckle.com


Nutze die Chance und lerne unser Unternehmen bei berufspraktischen Tagen kennen.

Anmeldungen unter personal.at@hoeckle.com
Auf dein Kommen freut sich das Hoeckle Lehrlingsteam!

Hoeckle Austria GmbH
Gfäll 170
6941 Langenegg

Angaben des Unternehmens gemäß Gleichbehandlungsgesetz:
Das Lehrlingseinkommen für die Lehrstelle als Lehrling als Werkstofftechniker/in + Spezialmodul Wärmebehandlung beträgt 800,00 EUR brutto pro Monat. Bereitschaft zur Überzahlung.

Auftragsnummer: 15727509

Vielleicht doch etwas anderes

Diese Lehrstellen könnten dich interessieren.

Bürokaufmann/-frau

PowerUnits Leistungselektronik GmbH

Als Bürokauffrau/mann bist du die gute Seele im Büro und bist ein echtes Organisationstalent. In kaum einem anderen Beruf kannst du in so vielen unterschiedlichen Firmen oder Organisationen arbeiten.

DUALE AKADEMIE: Elektrotechnik (m/w/d) mit Spezialisierung auf Automatisierungstechnik, Anlagen- und Betriebstechnik

ZUMTOBEL Group

Überwachungssysteme, elektrische Tore und Energieversorgungsanlagen – all das gehört in ein modernes Industriegebäude. Du sorgst dafür, dass diese wichtigen Anlagen überall installiert sind. Wo ein Haus gebaut wird, bist du nicht wegzudenken!

Hochbauer*innen

Nägele Hoch- und Tiefbau GmbH

Du bist von keiner Baustelle wegzudenken –genauer gesagt beim Bau von Brücken, Wohngebäuden oder Tunneln.

Metalltechniker/innen – Stahlbautechnik

Gmeiner Schlosserei und Metalltechnik

Bei MetalltechnikerInen dreht sich alles um Metalle, Maschinen und Werkzeuge. Im Bereich Stahlbautechnik können deine Erzeugnisse schon mal etwas größer werden. Konstruktionen für Hochhäuser, Brücken oder Tunnel sind dein Fachgebiet!

KONSTRUKTEUR/IN

Wagner GmbH

Im Winter möchte es jeder warm und gemütlich haben, im Sommer kühl und erfrischend. Damit genau das in jeder Wohnung möglich ist, erstellst du Pläne für alles rund um Heizung, Lüftung und Wasser.

RauchfangkehrerIn

Der Kaminkehrer – Christian Kobler

Damit der Weihnachtsmann problemlos durch den Kamin kommt, muss zuerst der Rauchfang gereinigt werden. Du bist handwerklich geschickt und hast keine Angst vor Höhe? Dann denk über eine Lehre als RauchfangkehrerIn nach.

Alle Lehrstellen anzeigen