Lehre als

Lehrling Tiefbau

Wilhelm + Mayer Bau GmbH in Götzis

Allgemeine Infos zum Lehrberuf

Du wärst am liebsten ein Maulwurf, der sich durch die Erde gräbt? Als TiefbauerIn kommst du dem schon sehr nah: Du gräbst Gruben und Tunnel aus und darfst zudem auch noch Bagger fahren. Interesse geweckt? Na dann, los!

Fakten zu deiner Lehrstelle

Unternehmen

Wilhelm + Mayer Bau GmbH

Arbeitsort

Götzis

Berufsgruppe

Tiefbau

Dienstverhältnis

Lehre als Lehrling Tiefbau

Stellenbeschreibung

Wilhelm+Mayer baut seit Generationen, für Generationen. Als Familienunternehmen stehen wir für
Baukompetenz mit Handschlagqualität und Respekt, seit 1937.

Suchst du eine neue berufliche Herausforderung? Überlegst du dir, deinen Job als Kalkulant zu wechseln?

Dann komm zu uns und verstärke unser Team in Klaus. Aktuell gesucht wird
2 Lehrling Tiefbau


Tiefbau
Du schaffst die baulichen Grundlagen für unser modernes Leben:
sichere Straßen und Wege samt Brücken und Tunneln, zuverlässige
Leitungen und Kanäle. Kurz gesagt, du machst Lebensraum zugänglich.
Und ja, es ist ein schönes Gefühl, wenn man weiß, wie wichtig der eigene Job ist.

Tiefbau. Taten mit Tragkraft.
Dein Alltag in der Ausbildung wie im Beruf ist sehr abwechslungsreich: Der
Untergrund birgt oft Überraschungen. Die meistern wir mit unserem Wissen,
topmoderner Bautechnik und dank toll eingespielter Teams. Cool: Wir arbeiten
mit den richtig großen Maschinen, vom Bagger bis zur Walze.


Das brauchst du, damit du in dem Beruf mit Freude richtig gut wirst
- Du bist handwerklich geschickt
Etwas mit den eigenen Händen schaffen, macht dir Spaß.
Mit Werkzeugen gehst du sicher um. Profis schaust du gerne
über die Schulter. Was du noch nicht kannst, erarbeitest du
dir mit Geduld. Bei kniffligeren Aufgaben hast du rasch ein paar
Ideen, wie du gut zum Ziel kommst.
- Du arbeitest gerne im Freien
Auch wenn es draußen mal heiß, kalt oder nass ist. Natürlich
bekommst du entsprechende Schutzkleidung. Und: Auf jeder
unserer Baustellen gibt`s einen klimatisierten Aufenthaltsraum
mit Kühlschrank und Kaffeemaschine.
- Du arbeitest gerne mit Körper und Köpfchen
Hochbau ist körperliche Arbeit. Den ganzen Tag auf den Füßen
sein, Hämmern, Bohren, Dinge tragen, Maschinen bedienen.
Da sparst du dir das Fitness-Studio. Hochbau braucht Köpfchen:
Beim Plänelesen und Nachdenken, wie man eine Aufgabe am geschicktesten löst.
- Du magst die Arbeit in einem starken Team
Wir sprechen uns gut ab, können uns aufeinander verlassen, helfen
einander und manchmal rennt bei uns auch der Schmäh.
Einzelkämpfer geht gar nicht.

Nach deiner Lehre weißt du, wie man...
...den Bauablauf plant, die Baustelle vermisst und mit digitalen Instrumenten absteckt.
...eine Baustelle korrekt nach Vorschrift einrichtet. Sicherheit spielt dabei eine zentrale Rolle.
...Pläne korrekt liest und für Details selbst Handskizzen anfertigt.
...Baugruben und Schächte richtig aushebt.
...wirtschaftlich Beton-Fundamente und Tiefgründungen mit Pfählen errichtet.
...Gerüste sicher aufstellt.
...auch knifflige Schalungen samt Bewährung richtig baut.
...den Straßenunter- und Oberbau tragfähig gestaltet.
...Schüttungen, Böschungen und Hangsicherungen sicher herstellt.
...Natursteinmauern sinnvoll errichtet.
...Rohrkanäle korrekt baut.
...große Maschinen souverän bedient.
...die Arbeiten sauber dokumentiert.
...Betonfertigteile günstig verlegt.
...alle Tiefbauarbeiten umweltfreundlich erledigt.
...alle Vorschriften und Normen sicher einhält.

Berufsschule und Bauakademie
Berufsschule in Absam (Tirol), 10 Wochen pro Jahr im Block / Internat
Hier lernst du einerseits theoretische Grundlagen, die dir helfen, als Fachkraft
richtig gut zu sein, etwa im Labor oder beim Bauzeichnen. Andererseits rundest
du deine Allgemeinbildung ab und das erleichtert dir als Erwachsener das Leben.
Übrigens: Innsbruck ist nur eine halbe Stunde weg. Komplett vom Schuss bist du also nicht.

Bauakademie in Wien-Guntramsdorf. 2 Wochen pro Jahr / Internat
Hier verfeinerst du deine handwerklichen Fähigkeiten bei Kursen.

"Woher weiß ich, ob der Lehrberuf zu mir passt"
Kein Problem. Dafür gibt¿s unsere Schnuppertage.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung direkt über unser Onlineportal:
https://lehre.wilhelm-mayer.at/schnuppern/

oder per E-Mail: karriere@wilhelm-mayer.at

Angaben des Unternehmens gemäß Gleichbehandlungsgesetz:
Das Lehrlingseinkommen für die Lehrstelle als Lehrling Tiefbau beträgt 1.274,84 EUR brutto pro Monat.

Auftragsnummer: 16052000

Vielleicht doch etwas anderes

Diese Lehrstellen könnten dich interessieren.

Alle Lehrstellen anzeigen