Lehre als

Metalltechniker/innen – Stahlbautechnik

Reisch Maschinenbau GmbH in Frastanz

Allgemeine Infos zum Lehrberuf

Der Lehrberuf Buch- und Medienwirtschafter*in ist ein Modullehrberuf mit den Schwerpunkten Buch- und Musikalienhandel, Verlag, und Buch- und Pressegroßhandel.

Fakten zu deiner Lehrstelle

Unternehmen

Reisch Maschinenbau GmbH

Arbeitsort

Frastanz

Berufsgruppe

Buch- und Medienwirtschaft – Modullehrberuf

Dienstverhältnis

Lehre als Metalltechniker/innen – Stahlbautechnik

Stellenbeschreibung

REISCH Maschinenbau, Frastanz sucht Menschen mit Team- und Sportsgeist!
Sonderlösungen und Maschinen sind unsere Leidenschaft. Seit über 90 Jahren
entwickeln und bauen wir weltweit äußerst erfolgreich anspruchsvolle Einzel-
anlagen für Industrie und Gewerbe. Zu unseren Kunden zählen globale Player,
versteckte Nischenkönige wie auch innovative mittelständische Unternehmen.
Wir liefern individuelle Maschinenlösungen für Ihren Erfolg.

Das Arbeitsmarktservice Feldkirch sucht für Reisch Maschinenbau im Rahmen
einer PERSONAL-VORAUSWAHL
1 Metalltechniker/in - Stahlbautechnik


Metalle, Maschinen und Werkzeuge: Du lernst jeden Tag etwas Neues dazu und vor allem,
wie man aus Metallen Großmaschinen und -anlagen baut.

- Grundmodul Metalltechnik: 2 Jahre
- Hauptmodul Stahlbautechnik: 1,5 Jahre


Du verfügst über:
- Einen positiven Pflichtschulabschluss
- gute Noten in den technischen Fächern (z.B. Mathematik, tech.Zeichnen)
- Handwerkliches Geschick
- gutes mathematisches und physikalisches Verständnis
- Genauigkeit
- Kommunikationsfähigkeit, techn. Interesse, Teamfähigkeit
- Körperliche Belastbarkeit


DEINE AUFGABEN ALS STAHLBAUTECHNIKER*IN
- technische Unterlagen lesen
- Arbeitsschritte, Arbeitsmittel und Arbeitsmethoden festlegen
- Arbeitsabläufe planen, steuern und koordinieren
- erforderliche Materialien beschaffen, auswählen und prüfen
- metallische Werkstoffen von Hand und maschinell bearbeiten
- Bauteile und Konstruktionen (z.B. Gebäude- und Hallenkonstruktionen, Portale, Behälter)
zusammenbauen und montieren
- verschiedene Metall verarbeitende Verfahren und Techniken anwenden wie z. B.: Bohren, Schweißen,
Schleifen, Sägen, Löten, Warm- und Kaltbiegen, Autogen- und Elektroschweißen, Stemmen, Lochen,
Stanzen, Nieten
- Qualitätskontrollen und Maßnahmen zur Qualitätssicherung durchführen
- Oberflächenbehandlungen durchführen, z.B. Lackieren, Versiegeln, Oberflächenschutzmittel anbringen
- Fehler und Defekte aufsuchen, Wartungs- und Reparaturarbeiten durchführen
- Sicherheitsvorschriften, Normen und Umweltstandards berücksichtigen
- technische Daten erfassen, Arbeitsverlauf und Arbeitsergebnisse dokumentieren
- Kundinnen und Kunden beraten und informieren


Bewerbung an:

Arbeitsmarktservice Feldkirch
zH Frau Jennifer Tschiggfrei
Reichsstraße 151
6800 Feldkirch

E-Mail: jennifer.tschiggfrei@ams.at

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Anmerkung:
Bitte führen Sie in Ihrer Bewerbung unbedingt die ADG(Auftrags)Nummer 15900513 an!


Angaben des Unternehmens gemäß Gleichbehandlungsgesetz:
Das Lehrlingseinkommen für die Lehrstelle als Metalltechniker/in - Stahlbautechnik beträgt 932,00 EUR brutto pro Monat.

Auftragsnummer: 15900513

Vielleicht doch etwas anderes

Diese Lehrstellen könnten dich interessieren.

Alle Lehrstellen anzeigen