fbpx

Level up – die Lehrlingsmesse in Dornbirn

Januar 21, 2020

Nutzt die Chance: Am 24. und 25. Jänner 2020 gibt's die nächste Gelegenheit, sich über die berufliche Zukunft zu informieren.

Ihr habt noch keinen Plan, welchen Job euer Kind nach der Schule machen möchte? Dann geht zur “Level up” in die Messehalle 12 in Dornbirn und schaut euch an, was es so alles gibt. Lehrlinge und Ausbildner von rund 30 Unternehmen aus Dornbirn zeigen, was sie machen und erklären allen Besuchern, was die Jugendlichen in der Lehrlingsausbildung erwartet. Jeder kann sich selbst ein Bild davon machen, wie die Firmen arbeiten und was die Ausbildung mit sich bringt. Und das Beste: Bei jedem Stand kann man mitmachen und selbst ausprobieren, ob einem der Job Spaß macht.

 

Wer steckt dahinter?

Die Organisatoren sind regionale mittelständische Unternehmen aus Dornbirn, die noch Wert  auf persönlichen Kontakt und solide Ausbildung legen. Bei ihnen bekommt man eine breitgefächerte, gründliche und interessante Lehrlingsausbildung. Sie kümmern sich um jeden einzelnen Lehrling und begleiten ihn je nach Fähigkeiten individuell zum Lehrabschluss. „Mia luagand druf“! – so lautet das Motto. Betriebe wie Bejos, Bäckerei Mangold, Elmar Graf Installationen, Orgelbau Rieger, OK Glas oder die Schlosserei Klocker gehören dazu.

 

Weichen für die Zukunft legen

So werden bei der Level up nicht nur dutzende verschiedene Lehrberufe vorgestellt, sondern die Jugendlichen können gleich Schnuppertermine bei ihren Favoriten vereinbaren. Die Messe findet am Freitag von 9 bis 17 Uhr und am Samstag von 9 bis 13 Uhr statt. Mehr Informationen über Betriebe und Programm bekommt man auf www.level-up.jobs