Lehre als

Einzelhandel – Feinkostfachhandel

Ob Wurst, Fleisch, Brot oder Käse - als FeinkostverkäuferIn weißt genau was wie schmeckt und woher die Produkte kommen.

Kurzbeschreibung

Einzelhandelskaufleute im Bereich Feinkostfachverkauf verkaufen Feinkostwaren aller Art, das sind Wurst- und Fleisch, Brot, Gebäck, Käse, Aufstriche usw. Sie beraten ihre KundInnen bei der Auswahl und Zusammenstellung und geben Tipps zur Zubereitung und zum Servieren der Produkte. Sie bestellen die Ware, übernehmen die Lieferungen, kontrollieren diese bezüglich Qualität, Haltbarkeit und Frische und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Dabei achten sie auf die genaue Einhaltung der Hygienebestimmungen.
Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie teilweise auch den Zahlungsverkehr ab.

Einzelhandelskaufleute im Bereich Feinkostfachverkauf arbeiten im Team mit ihren KollegInnen in Feinkostläden, in Feinkostabteilungen von Supermärkten und anderen Einzelhandelsbetrieben, aber auch im Verkauf von Fleischereibetrieben.

Tätigkeiten

  • Bedarf für die Warenbeschaffung und Bestellung ermitteln
  • Wareneingänge, wie Fleisch, Fleisch- und Wurstwaren, Brot, Gebäck, Käse usw. unter Berücksichtigung der Qualität, Haltbarkeit und Frische kontrollieren
  • die Waren nach Art und Qualität und nach ihrer Verwendungsmöglichkeit beurteilen
  • Fleisch, Fleischwaren, Wurstwaren, Käse und andere Milchprodukte kühlen, einfrieren und einlagern
  • Warensortiment vorbereiten, bereitstellen und verkaufsgerecht präsentieren
  • KundInnen über die Auswahl, die Zubereitung und über das Servieren von Fleisch, Fleisch- und Wurstwaren, Käsespezialitäten usw. beraten
  • Bestellungen und KundInnenaufträge entgegennehmen und abwickeln; inklusive Rechnungslegung und Zahlungsverkehr
  • Garnierungsarbeiten durchführen und kalte und warme Imbisse zubereiten
  • Reklamationen behandeln
  • bei Maßnahmen der Lebensmittelhygiene mitwirken

So viel wirst du in etwa verdienen

Dein Bruttogehalt laut Kollektivvertrag (Stand 2017).

570

1. Lehrjahr

laut Kollektivvertrag

720

2. Lehrjahr

laut Kollektivvertrag

1,020

3. Lehrjahr

laut Kollektivvertrag

1,070

4. Lehrjahr

laut Kollektivvertrag

Anforderungen

Jeder Beruf erfordert ganz spezielle Sach- und Fachkenntnisse, die in der Ausbildung vermittelt werden. Daneben gibt es auch eine Reihe von Anforderungen, die praktisch in allen Berufen wichtig sind. Dazu gehören: Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit und Pünktlichkeit, genaues und sorgfältiges Arbeiten, selbstständiges Arbeiten, Einsatzfreude und Verantwortungsbewusstsein. Auch die Fähigkeit und Bereitschaft mit anderen zusammen zu arbeiten (Teamfähigkeit) und Lernbereitschaft sind heute kaum noch wegzudenken.

Welche Fähigkeiten und Eigenschaften in DIESEM Beruf sonst noch erwartet werden, kann von Betrieb zu Betrieb sehr unterschiedlich sein. Die folgende Liste gibt dir einen Überblick über weitere Anforderungen, die häufig gestellt werden.

Denk daran: Viele dieser Anforderungen sind auch Bestandteil der Ausbildung.

    Körperliche Anforderungen: Welche körperlichen Eigenschaften sind wichtig?

  • Fingerfertigkeit
  • gute körperliche Verfassung – Stehen

     

    Sachkompetenz: Welche Fähigkeiten und Kenntnisse werden von mir erwartet?

  • gute Deutschkenntnisse
  • gutes Augenmaß
  • IT-Anwenderkenntnisse
  • kaufmännisches Verständnis
  • Verkaufstalent
  • Zahlenverständnis und Rechnen

     

    Sozialkompetenz: Was brauche ich im Umgang mit anderen?

  • Argumentationsfähigkeit / Überzeugungsfähigkeit
  • Aufgeschlossenheit
  • Hilfsbereitschaft
  • Kontaktfreude
  • Kundinnen-/Kundenorientierung

     

    Selbstkompetenz: Welche persönlichen Eigenschaften sollte ich mitbringen?

  • Aufmerksamkeit
  • Belastbarkeit
  • Flexibilität
  • Freundlichkeit
  • Selbstvertrauen / Selbstbewusstsein

     

    Weitere Anforderungen: Was ist sonst noch wichtig?

  • gepflegtes Erscheinungsbild
  • Hygienebewusstsein
  • Infektionsfreiheit

Berufsschulen

Berufsschule Braunau

Raitfeldstraße 10

5280 Braunau

Berufsschule für Einzelhandel

Amalienstraße 31-33

1130 Wien

Berufsschule Linz 7

Ferihumerstraße 28

4040 Linz

Berufsschule Rohrbach

Schulstraße 7

4150 Rohrbach-Berg

Fachberufsschule Klagenfurt 2

Wulfengasse 24

9020 Klagenfurt

Fachberufsschule Spittal a.d. Drau

Litzelhofenstraße 17

9800 Spittal/Drau

Fachberufsschule Villach 1

Tiroler Straße 23

9500 Villach

Fachberufsschule Wolfsberg

St. Jakober Straße 2

9400 Wolfsberg

Landesberufsschule 5 Salzburg

Erzherzog-Eugen-Straße 15

5020 Salzburg

Landesberufsschule Bad Radkersburg

Barthold-Stürgkh-Straße 7

8490 Bad Radkersburg

Landesberufsschule Bludenz

Unterfeldstraße 27

6700 Bludenz

Landesberufsschule Bregenz 3

Feldweg 23

6900 Bregenz

Landesberufsschule Eisenstadt

Gölbeszeile 10-12

7000 Eisenstadt

Landesberufsschule Feldkirch

Rebberggasse 32

6800 Feldkirch

Landesberufsschule Laa an der Thaya

Wehrgärten 3

2136 Laa an der Thaya

Landesberufsschule Theresienfeld

Grazer Straße 22-26

2604 Theresienfeld

Private Berufsschule der Spar AG

Hietzinger Hauptstraße 17

1130 Wien

Tiroler Fachberufsschule für Handel und Büro Imst

Ballgasse 7

6460 Imst

Tiroler Fachberufsschule für Handel und Büro Innsbruck

Lohbachufer 6b

6020 Innsbruck

Tiroler Fachberufsschule für Handel und Büro Kitzbühel

Wagnerstraße 14

6370 Kitzbühel

Tiroler Fachberufsschule für Handel und Büro Reutte

Speckbacher Straße 9

6600 Reutte

Tiroler Fachberufsschule für Handel und Büro Schwaz

Johannes-Messner-Weg 6

6130 Schwaz

Tiroler Fachberufsschule für Tourismus und Handel Landeck

Kreuzgasse 9

6500 Landeck

Tiroler Fachberufsschule für Wirtschaft und Technik Kufstein

Salurner Straße 22

6330 Kufstein

Tiroler Fachberufsschule Lienz

Linker Iselweg 20

9900 Lienz

Landesberufsschule Gleinstätten

Gleinstätten 180

8443 Gleinstätten

Landesberufsschule Zell am See

Schulstraße 4

5700 Zell am See

[{"title":"Berufsschule Braunau","street":"Raitfeldstra\u00dfe 10","zipcode":"5280","city":"Braunau","latitude":48.25248939999999,"longitude":13.0432314},{"title":"Berufsschule f\u00fcr Einzelhandel","street":"Amalienstra\u00dfe 31-33","zipcode":"1130","city":"Wien","latitude":48.19142129999999,"longitude":16.2750492},{"title":"Berufsschule Linz 7","street":"Ferihumerstra\u00dfe 28","zipcode":"4040","city":"Linz","latitude":48.313099,"longitude":14.2875928},{"title":"Berufsschule Rohrbach","street":"Schulstra\u00dfe 7","zipcode":"4150","city":"Rohrbach-Berg","latitude":48.5729392,"longitude":13.9948421},{"title":"Fachberufsschule Klagenfurt 2","street":"Wulfengasse 24","zipcode":"9020","city":"Klagenfurt","latitude":46.618255,"longitude":14.3136215},{"title":"Fachberufsschule Spittal a.d. Drau","street":"Litzelhofenstra\u00dfe 17","zipcode":"9800","city":"Spittal\/Drau","latitude":46.7951157,"longitude":13.4959226},{"title":"Fachberufsschule Villach 1","street":"Tiroler Stra\u00dfe 23","zipcode":"9500","city":"Villach","latitude":46.6131158,"longitude":13.8342875},{"title":"Fachberufsschule Wolfsberg","street":"St. Jakober Stra\u00dfe 2","zipcode":"9400","city":"Wolfsberg","latitude":46.84209,"longitude":14.833301},{"title":"Landesberufsschule 5 Salzburg","street":"Erzherzog-Eugen-Stra\u00dfe 15","zipcode":"5020","city":"Salzburg","latitude":47.81901209999999,"longitude":13.0377159},{"title":"Landesberufsschule Bad Radkersburg","street":"Barthold-St\u00fcrgkh-Stra\u00dfe 7","zipcode":"8490","city":"Bad Radkersburg","latitude":46.6846253,"longitude":15.9968274},{"title":"Landesberufsschule Bludenz","street":"Unterfeldstra\u00dfe 27","zipcode":"6700","city":"Bludenz","latitude":47.1534403,"longitude":9.8319865},{"title":"Landesberufsschule Bregenz 3","street":"Feldweg 23","zipcode":"6900","city":"Bregenz","latitude":47.49573179999999,"longitude":9.7223359},{"title":"Landesberufsschule Eisenstadt","street":"G\u00f6lbeszeile 10-12","zipcode":"7000","city":"Eisenstadt","latitude":47.8480491,"longitude":16.5342448},{"title":"Landesberufsschule Feldkirch","street":"Rebberggasse 32","zipcode":"6800","city":"Feldkirch","latitude":47.2526233,"longitude":9.613246499999999},{"title":"Landesberufsschule Laa an der Thaya","street":"Wehrg\u00e4rten 3","zipcode":"2136","city":"Laa an der Thaya","latitude":48.7195981,"longitude":16.3820571},{"title":"Landesberufsschule Theresienfeld","street":"Grazer Stra\u00dfe 22-26","zipcode":"2604","city":"Theresienfeld","latitude":47.8565431,"longitude":16.247008},{"title":"Private Berufsschule der Spar AG","street":"Hietzinger Hauptstra\u00dfe 17","zipcode":"1130","city":"Wien","latitude":48.1860286,"longitude":16.2989821},{"title":"Tiroler Fachberufsschule f\u00fcr Handel und B\u00fcro Imst","street":"Ballgasse 7","zipcode":"6460","city":"Imst","latitude":47.2380428,"longitude":10.7413246},{"title":"Tiroler Fachberufsschule f\u00fcr Handel und B\u00fcro Innsbruck","street":"Lohbachufer 6b","zipcode":"6020","city":"Innsbruck","latitude":47.2650996,"longitude":11.3588403},{"title":"Tiroler Fachberufsschule f\u00fcr Handel und B\u00fcro Kitzb\u00fchel","street":"Wagnerstra\u00dfe 14","zipcode":"6370","city":"Kitzb\u00fchel","latitude":47.44477,"longitude":12.3967093},{"title":"Tiroler Fachberufsschule f\u00fcr Handel und B\u00fcro Reutte","street":"Speckbacher Stra\u00dfe 9","zipcode":"6600","city":"Reutte","latitude":47.5013991,"longitude":10.7317594},{"title":"Tiroler Fachberufsschule f\u00fcr Handel und B\u00fcro Schwaz","street":"Johannes-Messner-Weg 6","zipcode":"6130","city":"Schwaz","latitude":47.3528112,"longitude":11.7145371},{"title":"Tiroler Fachberufsschule f\u00fcr Tourismus und Handel Landeck","street":"Kreuzgasse 9","zipcode":"6500","city":"Landeck","latitude":47.1400708,"longitude":10.5571713},{"title":"Tiroler Fachberufsschule f\u00fcr Wirtschaft und Technik Kufstein","street":"Salurner Stra\u00dfe 22","zipcode":"6330","city":"Kufstein","latitude":47.5773894,"longitude":12.1620134},{"title":"Tiroler Fachberufsschule Lienz","street":"Linker Iselweg 20","zipcode":"9900","city":"Lienz","latitude":46.833155,"longitude":12.7602711},{"title":"Landesberufsschule Gleinst\u00e4tten","street":"Gleinst\u00e4tten 180","zipcode":"8443","city":"Gleinst\u00e4tten","latitude":46.7511247,"longitude":15.3589436},{"title":"Landesberufsschule Zell am See","street":"Schulstra\u00dfe 4","zipcode":"5700","city":"Zell am See","latitude":47.3232811,"longitude":12.7953947}]

FAQs

Du hast Fragen? Wir haben Antworten.

Welche Lehrlingsinitiativen gibt es in meiner Region?

In Vorarlberg gibt es eine Vielzahl von regionalen Lehrlingsinitiativen, die sich in deiner Region für die Lehrlingsausbildung stark machen. Hier findest du eine Übersicht über die verschiedenen Initiativen: • Leiblachtal, www.leiblachtal-erleben.eu • Werkraum Bregenzerwald, www.werkraum.at • Lehre Hofsteig, www.hofsteig.com • Lehrlingsinitiative Lustenau, www.lustenau.at/lehre • Hohenemser Lehrlingsbörse, www.hohenems.at/lehrlingsboerse • EXTRIX Lehre am Kumma, www.extrix.at • WIGE im Vorderland & HeartBeat, www.wige-vorderland.at • Lehre im Walgau, www.lehre-im-Walgau.at • Lehre Montafon, www.lehremontafon.at

Wie lange geht meine Lehrausbildung?

Die Dauer deiner Lehrausbildung kann zwischen zwei und vier Jahre liegen. Das kommt auf deinen Lehrberuf an. Unter dem Menüpunkt „Lehrberufe“ findest du alle Lehrberufe, die du in Vorarlberg erlernen kannst. Bei jedem der einzelnen Lehrberufe steht auch dabei, wie lange deine Ausbildung geht.

Muss ich mich selber bei der Berufsschule anmelden?

Nein, das macht das Unternehmen für dich, bei dem du die Lehre beginnst.

Muss ich beim Bewerbungsgespräch wirklich einen Anzug tragen?

Das hängt ganz von dem Unternehmen und der Lehrstelle ab, für die du dich bewirbst. Nicht zu jeder Lehrausbildung passt ein Anzug! Denk daran: Wie du dich kleidest, sagt viel über dich aus und bietet dir eine Möglichkeit, dich selbst zu repräsentieren.

Wie finde ich den passenden Lehrberuf?

Auf unserer Website findest du eine Auflistung aller Lehrberufe, die du in Vorarlberg erlernen kannst. Wenn du noch gar nicht weißt, welcher Lehrberuf dich besonders interessiert, dann klick dich doch Mal durch die einzelnen Lehrberufe – du wirst staunen wie viele unterschiedliche Lehrberufe es gibt. Unter der Rubrik „Termine“ findest du alle Events, Messen und Informationsveranstaltungen, die in der nächsten Zeit stattfinden. Dort vorbeizuschauen lohnt sich auf jeden Fall und hilft dir bei der Suche nach dem passenden Lehrberuf weiter.

Wann kann ich eine Lehre machen?

Um eine Lehre beginnen zu können, musst du neun Jahre zur Schule gegangen sein. Somit hast du die gesetzliche Schulpflicht erfüllt und kannst dich entscheiden, ob du einen Lehrberuf erlernen oder weiterhin die Schule besuchen willst.

Arbeitsbereiche

Einzelhandelskaufleute im Feinkostfachverkauf sind vorwiegend im Verkauf tätig. Sie beraten die KundInnen über die küchenmäßige Verwendbarkeit von Fleisch und Wurstwaren, Käse, Brot und Gebäck und anderen Feinkostartikeln. Sie wissen Bescheid über die einzelnen Schlachtvieharten und Fleischteile, über die Bezeichnung von Fleisch und Fleischerzeugnissen und über deren Nährstoffgehalt. Sie schneiden die Fleischteile (z. B. Schnitzel, Stelzen, Koteletts), Wurst- und Käsewaren küchen- bzw. servierfertig auf, wiegen und verpacken sie. Sie backen vorgefertigte Brote und Gebäckwaren frisch und portionieren Aufstriche usw.

Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit ist der Verkauf von Waren (z. B. Fleisch, Wurst, fertige Speisen, Käse, Brot, Semmeln usw.) an die EndabnehmerInnen. Im Einkauf ermitteln die Einzelhandelskaufleute den Warenbedarf des Betriebes anhand des Lagerbestandes und entsprechend der Nachfrage. Bei der Warenübernahme kontrollieren sie, ob Bestellung und Lieferung hinsichtlich Menge, Qualität (Frische) und Preis übereinstimmen. Bei etwaigen Mängeln der Waren oder bei durch den Transport verursachten Schäden verständigen sie die LieferantInnen. Anschließend nehmen sie die gelieferten Waren in die EDV-gestützte Lagerbuchhaltung auf, indem sie die entsprechenden Kenndaten der Waren in den Computer eingegeben. Bevor die Waren zum Verkauf angeboten werden, sind die Verkaufspreise auszuzeichnen. Die Preisauszeichnung erfolgt im Lager oder beim Einschlichten der Waren in Verkaufsregale, Kühlvitrinen, Brotkörbe usw.

Beim Verkauf selbst steht die Beratung der KundInnen bzw. das Verkaufsgespräch im Vordergrund. Sie informieren die KundInnen über Qualität und Verwendbarkeit der Erzeugnisse. Geben Tipps zur Zubereitung, machen Serviervorschläge, weisen auf Sonderangebote und Neuheiten im Sortiment hin und arrangieren z. B. Wurst- und Käseplatten oder bereiten einfache kalte und warme Imbisse etc. vor.

Ist eine Kunde/eine Kundin mit der gekauften Ware einmal nicht zufrieden, weil z. B. das Ablaufdatum überschritten ist oder eine falsche Größe, Form, Farbe etc. gewählt wurde, nehmen Einzelhandelskaufleute die Reklamation entgegen, tauschen die Waren um oder stellen Gutschriften aus.

Arbeitsumfeld

Einzelhandelskaufleute im Feinkostfachverkauf arbeiten vor allem in den Feinkostabteilungen von Supermärkten, in Feinkostläden, teilweise auch in Verkaufsräumen von Fleischhauereien und Filialen von Fleisch- und Wurstwarenerzeugerbetrieben. Außerdem sind sie in angeschlossenen Kühlräumen, Wurstküchen, Räucherräumen, aber auch in Büro- und Lagerräumen tätig. Sie arbeiten im Team mit BerufskollegInnen, anderen Fachkräften des Einzelhandels, mit KassierInnen, Hilfskräften und leitenden Angestellten. Sie haben direkten Kontakt zu KundInnen und häufig auch zu den LieferantInnen.

Arbeitsmittel

Einzelhandelskaufleute im Feinkostfachverkauf verwenden für ihre Arbeit Kassen-, Bestell- und Lagersysteme, die durch spezielle Computersoftware gesteuert werden (Bestell- und Abrechnungssysteme). Bei ihrer Arbeit kommen Maschinen und Geräte wie Waagen, Kühltruhen und -vitrinen, Backautomaten, Aufschneidemaschinen, Faschiermaschinen und Registrierkassen sowie Werkzeuge, wie Messer, Beile und Gabeln zum Einsatz, die regelmäßig gewartet, gereinigt und desinfiziert (= Abtöten von Krankheitserregern) werden müssen.

Bei allen Tätigkeiten sind Sicherheits- und Hygienevorschriften einzuhalten, deshalb tragen sie auch Einweghandschuhe und Kopfbedeckungen.

Lehre und Matura?

Das Ausbildungsmodell Lehre und Matura ist die erste Wahl für alle Jugendlichen, die eine praxisorientierte Fachausbildung mit einer breiten Allgemeinbildung verbinden wollen
Mehr erfahren